Wahlen

Man hat die Wahl, ab und zu ins richtige Theater zu gehen oder sich ununterbrochen mit Schmierenkomödien zu beschäftigen. Ersteres ist schwer zu kriegen, letzteres wird durch die Medien zum Erbrechen verstärkt und nennt sich dann Politik.

Ich gehe jetzt wählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.