Author Archives: dergestalt

Weltprobleme lösen

Du bist ziemlich krass
ich finde, du hast Potenzial.
Und ich hab eine Couch
dort ist Platz und Zeit für uns beide.

Deine Hornbrille spricht
von Filmen und Anspruch.
Auch ich habe Anspruch
und Filme, die ich dazu anschau.

Ich beschäftig mich gern
mit den wichtigen Themen:
Die Klimaerwärmung hab ich
auf Pilzen gespürt.
Ohne Scheiß: Zu mir sprach diese Erde.

Ich male auch Bilder, ihr Merkmal:
sie werden nie fertig.
Schreib gern Lieder
kann sie leider nicht greifen.
Wenn du magst, summ ich dir etwas vor.

Ja und immerzu denk ich
über die Zukunft und über die Menschheit
siehst du die Denkfalten
drüben im Leder der Couch?

Komm setz dich, wir suchen die Lösung gemeinsam
zuerst lös ich dein Haar
du meinen Gürtel und ich deinen Bra
und dann lösen wir auch alle Fragen
durch ein lautes und einfaches: Ja.

Vergangenheit in der Gegenwart

These: In dem Sinne, dass sie aus Andeutungen einer Vergangenheit in der Gegenwart Spannungen erzeugt, bedarf Literatur der Geschichte. Es gibt keine Charaktere, die nicht geprägt wären, ihre Reaktionen drücken diese Prägung aus, der Ursprung aller Prägungen aber liegt in vergangenen Ereignissen und also in der Vergangenheit.