Erwachen

Nicht für den Schornsteinrauch
schlag ich die Augen auf
auch für die Wolken nicht
drin er sich auflöst
sondern dein Bild allein
macht mir die Augen auf
das sich von fernher mischt
in meine Landschaft.

Nicht für den S-Bahn-Klang
reiß ich mein Fenster auf
nicht für die Techno-Tracks
hinter den Gleisen
sondern für dich allein
mach ich mein Fenster auf
für die geteilte Luft
die nach dir ausgreift.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.