In Malenas Bar

Das ist der Schmerz:
Wie viele Lieder es gibt
und alle sind aus dem Leben
gezogen und alle berechtigt –
wie unerschöpflich groß
das Leidenschafts- und das Leidens-
arsenal unsrer Künste
wie versperrend die Wege
des Einzelnen, wenn man nicht aufpasst
und rührend an das
was bei uns der Einfachheit halber
als Schmerz aufgefasst wird –
und wie viele Lieder
darüber es gibt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.