Remix

Diese Menschen
deren Weggehn ein Fest ist
das sie nie bei sich ankommen lässt.

Vornübergestürzt in ein Raster aus Licht
ins Kaleidoskop aus Klängen und Farben
rücksichtslos gegen Morgen
verpulvern sie Liebe in und um sich
nicht nach Rang, noch nach Leistung
bloß nach Nähe im Raum
nach dem Lächeln im Antlitz
und dem gemeinsamen
vom Nebel in formloser Schwebe
gehaltenen Traum.

Die Gefühle rattern und knattern
alles ist einfach, deutet das Denken
erleichtert jede Erscheinung
der Bass fährt in die Beine
schwingt in der Brust das Herz ein.
Sie formen gemeinsam Gestalten im Raum
als wären es Zeichen für weitere Augen
und in Hörern steht am Pult der Schamane
er dreht an den Reglern der Menge
als wären sie kaum.




(Audio valivarius)